Home  > Tipps  > Dienstleistungen  > Immobilienservice 

Internationale Umzüge

Umzugsunternehmen mit Rundum-Service Abwicklung von Vorteil 

Umzüge auf dem Landweg in ein anderes EU-Land sind noch verhältnismäßig einfach realisierbar. Der Umzügler bucht eine Spedition und kann neben dem Transport auch die Verpackung am alten, sowie die Montage am neuen Wohnort beauftragen. Führt der Transportweg über das Meer oder wird per Luftfracht vorgenommen und überquert eine Grenze mit Zollbestimmungen, erfordert bereits die Vorbereitung viel Know-how und Kernkompetenz. In Eigenleistung gelangen viele Herausforderungen auf die Agenda, so dass es bei der Verfrachtung und Verzollung zu Problemen kommen kann. Die Beauftragung eines Experten ist zwar gerade bei internationalen Umzügen ein hoher Kostenfaktor, doch senkt sie den Stresspegel und gewährleistet eine sichere Ankunft der Transportgüter im Zielland. Die Spedition schlägt bei allen Zielländern den günstigsten und vorteilhaftesten Transportweg vor, so dass sich die Auswanderer unnötige monetäre Aufwendungen sparen können. So ist zum Beispiel der Seeweg preiswerter als die Luftfracht, auch wenn die Transportgüter auf dem Schiff länger als mit dem Flugzeug auf Reisen sind. Preisbildend sind das Umzugsvolumen, die Entfernung des aktuellen und neuen Wohnortes sowie der Transportweg und die Transportart. Ein erfahrenes Unternehmen erstellt vorab einen Kostenvoranschlag, in dem alle Aufwendungen für die Verschiffung, den Zoll und sonstige Zusatzaufwendungen enthalten sind.

Die günstigsten und teuersten internationalen Umzüge 

Wie bereits angesprochen, spielt die Strecke in der Preisbildung eine essenzielle Rolle. Umzüge innerhalb des europäischen Festlandes sind deutlich günstiger als zum Beispiel eine Umsiedelung nach Kanada oder Australien. Dennoch sind auch Fernumzüge längst nicht mehr unmöglich. Wichtig ist hierbei, dass die Planung im Vorfeld professionell erfolgt und von einem erfahrenen Unternehmen vorgenommen wird. Die Angebote der einzelnen Speditionen sind variabel, so dass sich für potenzielle Umzügler ein Vergleich verschiedener Konditionen lohnt. Wer drei bis sechs Anfragen stellt und diese vergleicht, kann Preisunterschiede von bis zu 40 Prozent feststellen und sich für die günstigste Umzugsfirma entscheiden. Für eine Gegenüberstellung ist es ratsam, alle Kosten inklusive der Transportversicherung im Blick zu behalten. Nicht immer muss die günstigste Spedition unter dem Strich die niedrigste Rechnung stellen. Nur wenn alle umzugsrelevanten Leistungen im Angebot enthalten sind, besteht Preissicherheit und hohe Nebenkosten können vermieden werden. Vor allem bei Langstreckenumzügen sollte dieser Punkt hohe Beachtung finden und in die Auswahl der Dienstleistung einfließen. 

Umzüge in ein fremdes Land sind immer mit einer Umstellung und vielen neuen Erfahrungen verbunden. Familien die sich für einen professionellen Transport entscheiden, können in Ruhe ankommen und die Zeit nach der Ankunft für wichtige Aufgaben nutzen. Das Mobiliar trifft zum vereinbarten Zeitpunkt ein und wird von der Umzugsfirma entladen und montiert.

Kontakt

Anzeigen-Hotline: (0251) 690-49250
Anzeigen-Fax: (0251) 690-4570
Anzeigen können auch in allen Zweigstellen sowie bei allen Servicepartnern der Aschendorff Medien GmbH & Co. KG aufgegeben werden.